normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook
 

Spendenübergabe an die Freiwillige Feuerwehr Wedel

 

Grundstock für AED-Defibrillator ist durch Spende gelegt

 

Fredenbeck-Wedel, 04.11.2019

 

Bei der jüngsten Aktion „Fredenbeck trifft Willi Lemke“ in der Tischlerei Kammann in Wedel, veranstaltet von Fredenbecker Unternehmern und dem Verein Geest Landtouristik Fredenbeck e.V., haben Besucher 527,50 Euro gespendet. Dieser Betrag wurde jetzt von den Unternehmern Christopher Scharsitzki  und Stephan Schenk (auf dem Foto von rechts) an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Wedel  übergeben (v.r. Vanessa Pfeifer, Andreas Meyer, Detlev Barschke  und Carsten Pfeifer). Einen Betrag von 100 Euro spendierten  zudem  die Inhaber der Fredenbecker Geestland-Apotheke (Annette und Lüder Lepenies) direkt an die Feuerwehr. Mit dem Geld wollen die Brandschützer ihre Ausstattung für ihr  AED-Team (AED: automatisierter externer Defibrillator) erweitern und einen zweiten Defibrillator anschaffen. Alle Aktiven der Wedeler Feuerwehr sind am „Defi“ ausgebildet.

 

Foto: Foto: HLK Geestmomente