normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
Teilen auf Facebook
 

Fredenbecker folgen der Einladung von Willi Lemke

Am 11.03.2020 fuhren 26 Fredenbecker zum Weser-Stadion nach Bremen. Der Vorstand von Geest Landtouristik und Fredenbecker Unternehmer hatten die Tour vorbereitet.

 

Willi Lemke hatte bei seinem Besuch am 26.09.2019 in Fredenbeck-Wedel ("Fredenbeck trifft Willi Lemke") alle diejenigen wieder nach Bremen eingeladen, die 1988 bei der Aktion Ferienspaß schon dabei waren und mit Willi Lemke , Otto Rehagel und der Meistermannschaft des SV Werder Bremen zusammen getroffen sind. Diesmal waren acht "Ehemalige" dabei, begleitet von Freunden und Bekannten.

 

Nach einer Besichtigung des Weser-Stadions mit den Spieler-Kabinen, Presse-Raum, Mixed Zone, Trainer-Bank am Spielfeld, Presse-Tribüne und den Sponsoren-Lounges ging es ins WUSEUM, das Museum des SV Werder.

 

Willi Lemke und ein Fan-Betreuer des SV Werder gaben viele Erläuterungen zu den ruhmreichen Zeiten des SV Werder-Bremen. Aber auch dier derzeitige Situation der Bundesliga-Mannschaft wurde angesprochen, mit der noch theoretischen Hoffnung, nicht aus der 1.Bundesliga abzusteigen.

 

Insgesamt ein gelungener Tag mit einem gut aufgelegten Willi Lemke.

 

Foto: Fredenbecker mit Willi Lemke im WUSEUM (Foto: U.Koch)