normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
 

Mühlen

Sie können bei uns Ihre ganz individuelle Mühlentour zusammenstellen. Immerhin finden sich in unserer Samtgemeinde zwei Wassermühlen und eine Windmühle.

 

Beginnen wir in Deinste: Hier hat die Familie Steffens um die alte Lohmühle ein  Restaurantbetrieb der besonderen Güte aufgebaut. Dazu gehört das weit über die Samtgemeindegrenzen hinaus bekannte Fischrestaurant, dann das Hotel mit dem Golfplatz. Aber auch für den schnellen Hunger ist gut gesorgt. Wer nicht Golf spielen aber sichtrotzdem bewegen möchte, kann dies auf dem Lehrpfad auf dem Gelände tun.

 

Hier geht es zur Deinster Mühle

 

 

Die zweite Wassermühle liegt idyllisch am Fredenbecker Mühlenteich. Der Heimatverein und die Familie Neumann sind sehr aktiv, das historische Gebäude der Nachwelt zu erhalten. Genutzt wird es zu verschiedenen Festen aber auch von der Jägerschaft, die hier Kindern den Wald mit seinen Pflanzen und Wildarten (Lernort Natur) näher bringt.

 

Hier gibt es weitere Infos zur Wassermühle Fredenbeck

 

 

In Mulsum schließlich steht die Galerie-Holländer-Windmühle "Anna-Maria", ein weithin sichtbares Schmuckstück. Der Mühlenverein ist emsig dabei, diese Mühle in Schuss zu halten. Ausstellungen, Tage der offenen Mühle und viele weitere Veranstaltungen locken Besucher aus Nah und Fern. Besichtigungen sind nach Absprache oder bei den entsprechenden Veranstaltungen möglich.

 

Hinweis: Der Mühlenverein, der Heimatverein und die Trachtentanzgruppe aus Mulsum wollen sich zu einem gemeinsamen Verein zusammenschließen. Näheres folgt nach der konstituierenden Sitzung des neuen Vereins.