normale Schrift einschalten  große Schrift einschalten  sehr große Schrift einschalten
 

Schwinge

An der Schwinge. Foto: Andreas Dittmer

Dieses Dorf gehört auch zur Gliedgemeinde Fredenbeck. Sein Name leitet sich vom gleichnamigen Flüsschen ab, welches in der Nachbargemeinde entspringt, sich durch die Samtgemeinde mäandert um dann durch die in der Nähe befindlichen Hansestadt Stade zu fließen. Ein paar kurze Kilometer weiter mündet die Schwinge dann in die Elbe. Das Dorf Schwinge hat unter anderem mit einer eigenen Sparkassenfiliale für seine etwas über 1.000 Bewohner ein gutes Angebot zum Leben. Der ehemalige Landgasthof "Jägers Rast" ist unter neuer asiatischer Bewirtschaftung, heißt nun "China Garden" und bietet mongolischen Grill und Live Cooking Brunch. Trotz Neubaugebiet, welches sich aber harmonisch ins Gesamtbild einfügt, hat Schwinge den typisch dörflichen Charakter nie verloren. Vorbeischauen lohnt sich immer.


Aktuelle Meldungen

Neue Broschüre der Samtgemeinde Fredenbeck

(07.05.2015)

Die Geest Landtouristik Fredenbeck e.V. hat eine Broschüre  "Zu jeder Jahreszeit willkommen in der Samtgemeinde Fredenbeck" herausgegeben, in der Besuchern unsere Samtgemeinde in Bild und Schrift vorgestellt wird. Alle Bereiche wie Natur, Kultur, Freizeit und Sport werden ansprechend dargestellt.   Auch wird dem Gast ein vielfältiges Angebot von Unterkunftsmöglichkeiten und lokaler Gastronomie unterbreitet.

Die Broschüre liegt im Rathaus, bei den Sparkassen und diversen anderen Einrichtungen aus.

 Auch für "Einheimische" ist der Blick in diese Broschüre informativ.

 

Foto zu Meldung: Neue Broschüre der Samtgemeinde Fredenbeck